• it
  • en
  • de

Das gebiet

Unserem Territorium einen Besuch abzustatten, bedeutet, eine faszinierende Reise in die Blumen- und Tierwelt der bewegten Morphologie des regionalen Park innerhalb des bolognesischen Kreidegebiets bei Calanchi dell’Abbadessa zu unternehmen.

Unser Landgut liegt genau im Herz des Parks, innerhalb des Gebietes mit der höchsten Schutzstufe dieses traumhaften Naturerbes.

Der Park befindet sich nur wenig außerhalb von Bologna und erstreckt sich von den ersten Hügelhängen im Umkreis der Kreideaufschlüsse, die geologisch auch als Gips-Schwefel-Formationen bekannt sind, bis nach Osten zu den Karrenfeldern des „Passo della Badessa“.

Das gesamte Territorium ist reich an für dieses Hügelgebiet typischen Tierarten, besitzt jedoch ebenfalls eine weniger gewöhnliche Tierwelt, deren Präsenz auf die besondere Geomorphologie dieses Gebiets zurückzuführen ist. Zu den nicht schwer aufzufindenden Säugetieren gehören: Stachelschweine, Rehe, Wildschweine, Hasen, Füchse, Dachse und Wiesel. Weniger oft findet man hingegen Etruskerspitzmäuse (Suncus etruscus), einen Insektenfresser, der mit seinen nur 2,5 g Gewicht das kleinste Säugetier Europas darstellt.
Bemerkenswert sind ebenfalls die vielen Vögel, die die Umgebung mit ihrer „Geschwätzigkeit“ erfreuen: Zaunkönige und Drosselrohrsänger, Turteltauben und Lerchen, Grünspechte, Kleiber und viele andere angenehme Arten. Einigermaßen rar sind dagegen die Zergohreulen, eine kleine nachtaktive Greifvogelart, die vornehmlich im Sommer auftritt.

Täler ohne Ausgang und Dolinen sind die verstecktesten Gegenden; in ihnen herrscht oft Lichtmangel. Sie besitzen bei gleichbleibender Temperatur einen hohen Feuchtigkeitswert, weshalb sich in ihnen eine besondere Grotten-Fauna entwickelt, deren bekannteste Bewohner eine reiche Anzahl an Fledermausarten sind.

Sehr reich ist die Pflanzenwelt, die das Gebiet bunt färbt: kennzeichnend und schön ist die Frühjahrsblüte der Wildorchidee, der Schlehe (Prunus Alba) und der Hagebutte. Aus letzteren werden sehr gute Liköre bzw. heilende Aufgüsse gewonnen. Wohin das Auge schweift, sichtet es dichte Wälder, reich an Flora und Fauna.

Wir laden Sie ein, diesen Ort mit seinem unschätzbaren Wert zu besuchen, ein Territorium, dass wir sehr lieben und dass einen besonderen Respekt von jedermann verdient, damit es intakt, verzaubernd und schön für uns alle bleibt.

Unsere Produkte

Unsere Produkte und diejenigen anderer Agrarbetriebe unserer Apenninen (Mehr Informationen)

Buchen Sie einen Aufenthalt

Der nur wenige Schritte von Bologna entfernte und dennoch vollständig ins Grün(Mehr Informationen)